Neuigkeiten

Was macht Tanzen mit unserem Körper und unserer Seele?

  • Jana Schander
  • 30.03.2020
  • Tanzgefühl

Tanzen ist wie Meditation.

Es bewegt uns tief in der Seele. Wenn wir tanzen, sind wir eins. Man nennt diesen Zustand "Flow". Dieser Zustand beschreibt die Einigkeit zwischen Körper, Geist und Seele. Es ist ähnlich wie beim Laufen. Am Anfang strengt es an, jedoch wenn man eine Zeit lang unterwegs ist, so reguliert sich der Körper, die Gedanken werden ruhig und man spürt sich selbst intensiver als zuvor.

Im Tanzen ist es ähnlich: Zuerst arbeitet der Kopf. Neue Tanzschritte müssen gelernt werden. Der Körper muss diese Bewegung realisieren und umsetzen. Wenn man jedoch in mehrere Wiederholungen geht, so merkt man, dass der Kopf nicht mehr denken muss, sondern die Bewegungen wie von selbst fließen.

Durch das Tanzen, im Einklang mit uns selbst, fühlen wir uns vollständig.

Top Neuigkeiten

Was macht Tanzen mit...

Tanzen ist wie...